NSU-Terrorist*innen besuchten Veranstaltung in Erftstadt

Nicht nur der Nagelbombenanschlag in Köln und der Mord an einem Dortmunder Kioskbesitzer sollen auf das Konto der „Zwickauer Zelle“ gehen. Möglicherweise gibt es auch weitere Verbindungen der Gruppe nach NRW. Haben die Behörden die Gefahr von Rechts zu lange unterschätzt?
Ein Beitrag vom WDR-Magazin Monitor.

Hintergrundinformationen zum Treffen in Erftstadt-Gymnich:
(1) Stadtverordneter der CDU stellt Anfrage an Bürgermeister bezüglich Naziveranstaltung in Erftstadt (18. November 2009)
(2) Antwort des Bürgermeisters auf Anfrage zu Neonaziveranstaltung (04. Dezember 2009)
(3) Erftstädter Stadtrat greift Naziproblem auf (19. Dezember 2009)

Video-Mirror:

...weitersagen!
  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Identi.ca
  • Google Bookmarks
  • RSS
  • del.icio.us
  • email